Adidas Schuhe Schuhe Adidas Messi X 154 TF, S74608 3faf9a

Redskins WOLNA Schwarz Schuhe Boots Herren 63,92,Reebok Schuhe Classic Sport Clean, V67304,Adidas Schuhe Country OG, B24757,adidas Originals SUPERSTAR Weiss / Schwarz Schuhe Sneaker Low 99,99Fluchos VESUBIO Maulwurf Schuhe Derby-Schuhe Herren 79,19,Adidas Schuhe Campus EL I, BY9599,Clarks Glick Darby Comb Schuhe Derby-Schuhe Damen 79,99,Keen CLEARWATER CNX Grau Schuhe Sportliche Sandalen Damen 79,96,Camper RUNNER 4 Blau Schuhe Sneaker Low Herren 90Victoria DEPORTIVO BASKET APLICACION Weiss / Rose Schuhe Sneaker Low Damen 70Nike Schuhe Air Force 1 07, AA4083102,Adidas Schuhe Tubular Runner, M19648Nike Schuhe Wmns Air Max 1, 319986106,Lola Ramona COCCO Creme / Schwarz Schuhe Pantoffel Damen 74Asics GEL-LYTE III Camel Schuhe Sneaker Low Herren 100Kickers HOLSTER Marine Schuhe Derby-Schuhe Damen 71,19,Melluso R50101 Sandali Damen Grau Grau - Schuhe Sandalen / Sandaletten Damen 103,06,Hoka one one W GAVIOTA Rot / Blau / Weiss Schuhe Laufschuhe Damen 119,20,Trussardi Schuhe K302 Sneakers, 79A00006K302Le Coq Sportif PORTALET MID CRAFT LEA Schwarz / Braun / Grau Schuhe Sneaker High Herren 87,20,Henry Lobb 1010 Lace Shoes Mann Schwarz Schwarz - Schuhe Richelieu Herren 137,71,Melluso Q60203 Sandali Damen Schwarz Schwarz - Schuhe Sandalen / Sandaletten Damen 61,86,adidas Originals COUNTRY OG W Grau Schuhe Sneaker Low Damen 71,96Keen RIALTO 3 POINT Schwarz Schuhe Sportliche Sandalen Herren 95,96,So Size ACTUME Schwarz Schuhe Ballerinas Damen 69,99,Reebok Schuhe GL 6000, AQ9817,Diadora CAMARO DOUBLE II Rot Schuhe Sneaker Low Herren 67,99,Geox U620GB2211 Sneakers Herren Blau Blau - Schuhe Sneaker Low Herren 111,30,Milena 680068 Stivaletti Damen Schwarz Schwarz - Schuhe Low Boots Damen 68,96,Mot-Cle' Mot-cle' MOT0869 Sandali Damen Rot Rot - Schuhe Sandalen / Sandaletten Damen 124,58,

Im Sommer 2013 riefen der Niedersächsische Ministerpräsident, Stephan Weil und der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport (IM), Boris Pistorius gemeinsam mit dem Niedersächsischen Fußballverband (NFV) und zahlreichen Niedersächsischen Vereinen die Kampagne „Gemeinsam FAIR – für eine friedliche Fankultur“ ins Leben. Die KoFaS – zum damaligen Zeitpunkt angebunden als Forschergruppe an der Leibniz Universität Hannover – ist bei der Umsetzung der Kampagne von Beginn an als Kooperationspartner mit beratender Funktion mit dabei.

Unser Team unterstützt den beim IM angesiedelten Lenkungskreis der Kampagne und entwickelt gemeinsam mit ihm Maßnahmen zur Verbesserung der Einsatzsituation im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Freiraum für die Fankultur und zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Netzwerkpartnern. Zu diesen Maßnahmen gehörten bis dato u.a. polizeiinterne Tagungen und Arbeitsgruppen und Workshops zum Austausch zwischen  Fanbeauftragten und Fanprojekten.
Wir legen bei unserer Beratung hohen Wert darauf, das die Kampagne einen Mehrwert für die Praxisarbeit generieren kann. So konnten im Ergebnis die Arbeitsgruppen bereits erste konkrete Modellprojekte konzipieren deren flächendeckende Umsetzungen für die Zukunft geplant sind.

Projektleitung: J. Gabler & F. Wölki-Schumacher