Adidas Schuhe Dual Dual Schuhe Threat 2017, BY4182 c0c6fb

Puma IKAZ PAISLEY WNS Schwarz Schuhe Sneaker Low Damen 63,99DC Shoes COURT GRAFFIK Schwarz Schuhe Skaterschuhe Herren 71,99,Dr Martens WHITON Rot / Kirsche Schuhe Boots 127,20Lumberjack BRENDA Weiss / Silbern Schuhe Derby-Schuhe Damen 63,92,Adidas Schuhe F10 Trx FG, G97729,Munich Fashion sapporo 8350032 Blau - Schuhe Sneaker Low Herren 88,27,Dkode BELGIN Weiss Schuhe Sandalen / Sandaletten Damen 119,20,Adidas Schuhe Response Boost Techfit J, B26541,Crocs BRECK BOOT Schwarz Schuhe Stiefel Herren 71,99,Art I EXPRESS Weiss / Goldfarben / Rose Schuhe Sneaker Low Herren 87,20,Reebok Schuhe CL Leather Girl Squad, CM9137,Bunker SOLY Braun Schuhe Boots Damen 79,99,Schmoove SPARK CLAY Weiss Schuhe Sneaker Low Herren 103,20Asics GEL-LYTE MT Bordeaux Schuhe Sneaker Low Herren 119,20,Tamaris LIVELY Beige Schuhe Kniestiefel Damen 63,96Castaner GALANTUS Multifarben Schuhe Sandalen / Sandaletten Damen 148,Nike INTERNATIONALIST W Schwarz Schuhe Sneaker Low Damen 71,99,Irregular Choice SULU Schwarz Schuhe Ballerinas Damen 80,80,Moon Boot MOON BOOT PULSE MID Beige Schuhe Boots Damen 149,90Merrell RANT Marine Schuhe Sneaker Low Herren 71,99,Reebok Schuhe Realflex Train 30, V66397,Dumond MERICO Rose Schuhe Pumps Damen 79,99,Les Tropéziennes par M Belarbi CHAOS Schwarz Schuhe Sneaker High Damen 63,92Pepe jeans Tinker Schwarz Schuhe Sneaker Low Herren 74,99Kickers OXMOX Schwarz Schuhe Derby-Schuhe Damen 95,20,Adidas Schuhe Nmd CS2 Primeknit Women Core Blackwonder Pink, BY9312,Skechers Herren Zehenstegpantolette Pantolette braun/grau NEU!,Pikolinos ALTET Braun - Schuhe Slipper Herren 99,90,Teva W CAPRI FLIP Schwarz / Olive Schuhe Zehensandalen Damen 47,99Nike Schuhe Air Jordan 1 Low BG, 553560110,

Im Sommer 2013 riefen der Niedersächsische Ministerpräsident, Stephan Weil und der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport (IM), Boris Pistorius gemeinsam mit dem Niedersächsischen Fußballverband (NFV) und zahlreichen Niedersächsischen Vereinen die Kampagne „Gemeinsam FAIR – für eine friedliche Fankultur“ ins Leben. Die KoFaS – zum damaligen Zeitpunkt angebunden als Forschergruppe an der Leibniz Universität Hannover – ist bei der Umsetzung der Kampagne von Beginn an als Kooperationspartner mit beratender Funktion mit dabei.

Unser Team unterstützt den beim IM angesiedelten Lenkungskreis der Kampagne und entwickelt gemeinsam mit ihm Maßnahmen zur Verbesserung der Einsatzsituation im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Freiraum für die Fankultur und zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Netzwerkpartnern. Zu diesen Maßnahmen gehörten bis dato u.a. polizeiinterne Tagungen und Arbeitsgruppen und Workshops zum Austausch zwischen  Fanbeauftragten und Fanprojekten.
Wir legen bei unserer Beratung hohen Wert darauf, das die Kampagne einen Mehrwert für die Praxisarbeit generieren kann. So konnten im Ergebnis die Arbeitsgruppen bereits erste konkrete Modellprojekte konzipieren deren flächendeckende Umsetzungen für die Zukunft geplant sind.

Projektleitung: J. Gabler & F. Wölki-Schumacher