Adidas Schuhe Schuhe Adidas Daily 20, DB0273 50e869

Nike ZOOM TRAIN ACTION Schwarz / Grau Schuhe Fitnessschuhe Herren 89,99,Dream in Green GISCOTTO Braun / Camel Schuhe Boots Damen 75,99,Fluchos ANIBAL Braun Schuhe Boots Herren 92,Volcom STONE PLATEFORM Schwarz Schuhe Sandalen / Sandaletten Damen 63,99,Converse Schuhe Yths Chuck Taylor Allstar, 3J231Adidas Schuhe Terrex Cmtk, S80874,Pasther 3927 Schwarz - Schuhe Ankle Boots Damen 60,80,Birkenstock Schuhe Arizona Patent, 1005294,Nike Schuhe Court Royale Psv, 833536001Perlato NEOUDLA Schwarz Schuhe Pantoffel Damen 63,19Betty London URSULA Schwarz Schuhe Boots Damen 55,99,Hush puppies NIKITA Schwarz Schuhe Ballerinas Damen 84,Satorisan 161011 Slip On Frau Grau Grau - Schuhe Slip on Damen 65,79,Rip Curl ROAMER WN Multifarben / Schwarz Schuhe Sneaker Low Damen 55,99,Nike DOWNSHIFTER 8 Grau - Schuhe Sneaker Low 63,72,Dr Martens 1461 Schokolade Schuhe Derby-Schuhe Herren 116,Tamaris SCORI Marine Schuhe Pumps Damen 55,96,Fly London BARO Gold / Schwarz Schuhe Sandalen / Sandaletten Damen 92Vionic Islander Rhinestones Daman Zehentrenner Sandale,Nike Schuhe Kaishi GS, 705492001,Reebok Schuhe LX 8500 DS, V66683,Fred Perry KINGSTON LEATHER Schwarz Schuhe Sneaker Low Herren 105Mjus DALLY BOUBLE Marine Schuhe Boots Damen 119Armistice DRONE ONE Grün Schuhe Sneaker Low Herren 88,99,Duca Di Morrone - holden braun - Schuhe Derby-Schuhe Herren 77,50,Geox D ILLUSION Weiss Schuhe Sneaker High Damen 116Puma - 363242 Gelb - Schuhe Sneaker Low Herren 96,03,Birkenstock Gizeh Fringe 745431- Damenschuhe Pantolette / Zehentrenner, Br 534 - Schuhe Zehensandalen Damen 89,90,CallagHan 21403 Sandalen mit absatz Frauen Grau Grau - Schuhe Sandalen / Sandaletten Damen 59,62Tosca Blu CLEO Schwarz / Grau Schuhe Sneaker Low Damen 124,80,

Im Sommer 2013 riefen der Niedersächsische Ministerpräsident, Stephan Weil und der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport (IM), Boris Pistorius gemeinsam mit dem Niedersächsischen Fußballverband (NFV) und zahlreichen Niedersächsischen Vereinen die Kampagne „Gemeinsam FAIR – für eine friedliche Fankultur“ ins Leben. Die KoFaS – zum damaligen Zeitpunkt angebunden als Forschergruppe an der Leibniz Universität Hannover – ist bei der Umsetzung der Kampagne von Beginn an als Kooperationspartner mit beratender Funktion mit dabei.

Unser Team unterstützt den beim IM angesiedelten Lenkungskreis der Kampagne und entwickelt gemeinsam mit ihm Maßnahmen zur Verbesserung der Einsatzsituation im Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Freiraum für die Fankultur und zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Netzwerkpartnern. Zu diesen Maßnahmen gehörten bis dato u.a. polizeiinterne Tagungen und Arbeitsgruppen und Workshops zum Austausch zwischen  Fanbeauftragten und Fanprojekten.
Wir legen bei unserer Beratung hohen Wert darauf, das die Kampagne einen Mehrwert für die Praxisarbeit generieren kann. So konnten im Ergebnis die Arbeitsgruppen bereits erste konkrete Modellprojekte konzipieren deren flächendeckende Umsetzungen für die Zukunft geplant sind.

Projektleitung: J. Gabler & F. Wölki-Schumacher